Brand eines Baumes und einer Hecke

Datum: 17. Mai 2017 
Alarmzeit: 13:27 Uhr 
Alarmierungsart: BWST Wels, Handy, Pager, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 29 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Pichl bei Wels 
Fahrzeuge: TLF 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde Mittwochnachmittag zu einem Brand nach Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) alarmiert. Weil anfangs unklar war ob ein Haus oder nur Bäume und Sträucher brennen, wurden vier Feuerwehren alarmiert.

Mehrere Notrufteilnehmer meldeten Mittwochnachmittag einen Brand in Pichl bei Wels. Anfangs war nicht klar, ob ein Haus oder nur Bäume und Sträucher hinter einem Haus in Brand geraten waren. Vier Feuerwehren wurden alarmiert. Anwohner hatten bereits mit Gartenschläuchen erste Löschmaßnahmen begonnen. Es handelte sich um einen Brand eines Baumes und einer Hecke auf einem Grundstück eines Wohnhauses. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch ablöschen und unter Kontrolle bringen.
Verletzt wurde niemand.

Text und Bilder Laumat.at

 

Schlange im Feuerwehrhaus – Monatsübung der Pichler Feuerwehren

Bei unserer Monatsübung Mai hatten wir Besuch von Dominic Stadler der einige Schlangen mitbrachte.

Unter dem Motto „Umgang mit Schlangen“ lernten bei der Monatsübung  die Kameraden  der Feuerwehren: Pichl, Geisensheim, Am Irrach und Sulzbach praxisnah den Umgang mit Schlangen. Der junge, ambitionierte Dominic Stadler,  bereitete eine exzellente Schulung mit vielen praktischen Handgriffen vor. Mit dem neu erlernten wissen die Kameraden nun wie man eine Schlange professionell fangen und Transportieren kann.

Als guten Rat für Personen, die sich angesichts einer Schlange überfordert sehen, weiß Dominic: “Ruhe bewahren – es gibt in unserer Region einige Schlangenarten, viele sind sogar streng geschützt und ein wichtiger Teil unseres Ökosystems.
Dominic bot uns auch seine Hilfe für den Fall eines Einsatzes an. Sehr gerne ist er auch dazu bereit, interessierten Feuerwehren dies Schulung anzubieten.
Bei Interesse stellen wir den Kontakt her.

Noch einmal vielen lieben Dank an Dominic Stadler und den Feuerwehren: Pichl, Geisensheim, Am Irrach und Sulzbach.

Leistungsabzeichen THL – Technische Hilfeleistung

Eine gute Technische Ausbildung ist neben moderner Ausrüstung und der Feuerwehrübergreifenden Zusammenarbeit bei Einsätzen und Übungen die Grundvoraussetzung für eine schnelle und professionelle Abwicklung von Technischen Einsätzen.

Weiterlesen

Funkleistungsabzeichen Gold

 Am 17. März 2017 fand nach mehrwöchiger Vorbereitung die Leistunsprüfung um das 33. Funkleistungsabzeichen in Gold an der Landesfeuerwehrschule Linz statt.

Magdalena Berger und Tanja Beschta von der Freiwilligen Feuerwehr Pichl bei Wels legten diese mit großem Erfolg ab.

Weiterlesen

Atemschutzleistungsprüfung Bronze

Wir Graturlieren unseren Kammeraden HBM Matthias Fischer, OFM Gerald Andlinger und FM Stefan Bammer zur Erfolgreich abgeschlossenen Atemschutz Leistungsprüfung in Bronze.

Weiterlesen