Dieselaustritt Autobahn A8

Datum: 25. Mai 2016 
Alarmzeit: 3:15 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Autobahn A8 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 


Einsatzbericht:

Aus noch unbekannter Ursache kam ein LKW von der Autobahn ab, er fuhr durch einen Grünstreifen beschädigte ein Verkehrstafel und riss dich dabei den Tank auf.

Wir sicherten die Unfallstelle ab und fingen den bereits ausgelaufenen Diesel mit Hilfe von Bindemittel auf, der restliche Treibstoff wurde aus den beschädigten Tank ausgepumpt.

 

Funkleistungsabzeichen in Bronze

Am 8. Mai 2016 legten unsere Kameraden Daniel Arthofer, Gerald Andlinger und Josef Zeiger die Prüfung um das FuLA (Funkleistungsabzeichen) in Bronze in die Oö. Landes-Feuerwehrschule ab und haben diese erfolgreich bestanden.

Die Freiwillige Feuerwehr Pichl gratuliert herzlich!

Ergebinsse

BFK-WL Bericht

Dorffest der FFW Donauwetzdorf 2016

Wie jedes Jahr zu Pfingsten fand auch heuer wieder der Radwandertag unserer Partnerfeuerwehr – der Freiwilligen Feuerwehr Donauwetzdorf statt. Ein paar Kameraden traten die Anreise bereits am Samstag an und fuhren die ca. 100 km mit dem Fahrrad nach Bayern. Am Sonntag kamen die Restlichen von uns nach und wir nahmen gemeinsam beim Volksradfahren teil, wobei eine Strecke von ca. 15km durch die Gemeinde Thyrnau zurückgelegt wird. Entlang der Strecke mussten wir bei mehreren Stationen unsere Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Bei einer zünftigen Brotzeit wurden noch ein paar gemeinsame Stunden verbracht.

Florianimesse 2016

Am Sonntag, den 08. Mai 2016 fand der traditionelle Kirchgang der Pichler Feuerwehren (FF Am Irrach, FF Geisensheim, FF Sulzbach und FF Pichl) zu Ehren des Heilligen Florians, dem Schutzpatron der Feuerwehr, statt. Anschließend wurde ein Kranz beim Kriegerdenkmal niedergelegt. Die musikalische Umrahmung der Messe und vom Anmarsch wurde vom Musikverein Pichl durchgeführt.

Weiterlesen

Monatsübung Mai – Stationsbetrieb

In der Monatsübung hielten wir einen Stationsbetrieb ab.
Die Fahrzeuge wurden zu Zielen geschickt wo sie sich via Funk meldeten und über Funk eine Aufgabe zu Lösen bekamen.
Übungsaufgaben waren:
Tierrettung, Personen suche, Gefahrgut Bergung aus fließenden Gewässer, Gefahrgut Bergung unter Atemschutz und eine Eingeklemmte Person bei Forstunfall