Übung

Übungs Beiträge

12 Feuerwehren bei Einsatzübung in Pichl bei Wels

Bei einer Großen Einsatzübung mit 12 Feuerwehren wurde ein LKW sowie ein Brand der Lagerhalle bei der Firma Partyrent Simuliert.
Übungsannahme war ein Brand eines LKWs mit übergreifen auf die Lagerhalle.
Mehrere Atemschutztrupps mussten zur Personenrettung und Brandbekämpfung im inneren der Lagerhalle eingesetzt werden, zügig wurden insgesamt 9 verletzte Personen aus den Lagerräumlichkeiten gerettet, und dem FMD (FeuerwehrMedizinischerDienst) übergeben.

Auch der zusammenbruch des Wasserhydranten Netzes wurde Simuliert, dadurch mussten 5 Feuerwehren eine 1km lange Löschwasserleitung herstellen.
Nachdem zusammenräumen und Herstellung der Einsatzbereitschaft wurde eine Nachbesprechung durchgeführt.

Bericht und Fotos: Bammer-Media.at
Weitere Fotos auf laumat.at 

Brand in einem Gebäude mit Menschenansammlung – Monatsübung November

Bei der Monatsübung November bekamen wir folgende Einsatzmeldung:
Ein Verein Feierte eine Halloween Party, Vermutlich mehrere Personen im Gebäude welche möglicherweise stark betrunken sind, Aufenthaltsort oder mögliche Aufenthaltsorte sind nicht bekannt, Brand ausgebrochen.

Weiterlesen

Räumungsübung in der NMMS Pichl

Am Freitag den 23.08.2016 führten wir in Zusammenarbeit mit der FF Geisensheim, FF Am Irrach und der FF Sulzbach in der Neuen Musik Mittelschule Pichl durch.

Weiterlesen

Monatsübung August 2016 mit Rotem Kreuz

Bei unserer Monatsübung August hielten wir eine Übung mit dem Roten Kreuz ab, Übungsannahme war Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen.
Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges und Lage Erkundung stellte sich heraus das ein Kleinkind auf der Rücksitzbank war das laut schrie, die Mutter( Beifahrerin) war Bewusstlos, der Vater ( Fahrer) war ansprechbar aber hatte große Schmerzen da seine Beine im Fußraum eingeklemmt waren.
Wir kümmerten uns als erstes um das Kleinkind, anschließend wurde unter hochdruck vom Roten Kreuz die Beifahrerin über den Kofferraum befreit.
Da der Fahrer ansprechbar war und schmerzen hatte wurde er vom Roten Kreuz erst versorgt, und anschließend über den Kofferraum mit Hilfe des Spineboard befreit und dem Roten Kreuz übergeben.
Weiterlesen

Monatsübung Mai – Stationsbetrieb

In der Monatsübung hielten wir einen Stationsbetrieb ab.
Die Fahrzeuge wurden zu Zielen geschickt wo sie sich via Funk meldeten und über Funk eine Aufgabe zu Lösen bekamen.
Übungsaufgaben waren:
Tierrettung, Personen suche, Gefahrgut Bergung aus fließenden Gewässer, Gefahrgut Bergung unter Atemschutz und eine Eingeklemmte Person bei Forstunfall