Räumungsübung in der NMMS Pichl

Am Freitag den 23.08.2016 führten wir in Zusammenarbeit mit der FF Geisensheim, FF Am Irrach und der FF Sulzbach in der Neuen Musik Mittelschule Pichl durch.

Ohne die Kinder vorher einzuweihen gab es mitten am Vormittag Brandalarm. Alle Klassen deren Fluchtwege Rauchfrei waren konnten unter führung der Lehrkräfte zeitnah das Haus verlassen und sich am Sammelplatz einfinden wo wie im Ernstfall die Vollzähligkeit der Kinder überprüft wird. Die übrigen Klassen welche von möglichen Fluchtwegen abgeschnitten waren wurden per Leiter von den Feuerwehrkräften evakuiert. Die Fehlenden Schüler wurden durch mehrere Atemschutztrupps gesucht und evakuiert. Im Anschluss wurden durch die Atemschutztrupps nochmals alle Räume kontrolliert, dabei wurde auch der „Ausfall“ von einem Atemschutztrupp simuliert welcher durch die anderen Atemschutztrupps zeitnah gerettet wurde. Im Anschluss wurde das Gebäude noch einige Zeit belüftet, somit konnten die Schüler wieder in ihre Klassenräume zurückkehren.